Im Rahmen einer 5-10 minütigen Online-Studie wird der Zusammenhang zwischen der Erkrankung "Reizdarmsyndrom" und bestimmten Persönlichkeitseigenschaften untersucht.

Für repräsentative Vergleichsgruppen werden neben Patient:innen mit Reizdarm auch Personen gesucht, die unter reizdarmähnlichen Beschwerden (u.a. Bauchschmerzen, Blähungen, Völlegefühl, Durchfall, Verstopfung) leiden oder komplett beschwerdefrei sind. 

Die Studienteilnahme ist anonym und Sie können die Teilnahme jederzeit abbrechen. 

Zur Studie geht es hier

Pressekontakt

PD Dr. Jörg Dirmaier
Institut und Poliklinik für Medizinische Psychologie, UKE

Martinistr. 52
20246 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 7410 59137

presse@psychenet.de

Starke Bündnisse
Sitemap
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.