Information

Depressionen

Erst als ich nicht mehr schlafen konnte, wachte ich auf: Ich hatte eine Depression

Information

Magersucht

Jeden Tag immer weniger essen – irgendwann frisst einen das auf

Information

Bulimie

Es ist ein Ausdruck einer psychischen Anspannung, wie Verzweiflung, nichts mehr ertragen können und auch normale Portionen zu erbrechen.
KW 43 / 24. Oktober 2019

Reform des sozialen Entschädigungsrecht soll zukünftig auch Opfern von psychischer Gewalt Hilfen und Entschädigung zukommen lassen

Kern des sozialen Entschädigungsrechts ist die Kompensation von erlittenen Personen- und Sachschäden durch die Bundesrepublik Deutschland. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales schreibt wörtlich: „Wer einen gesundheitlichen Schaden erleidet, für dessen Folgen die Gemeinschaft einsteht, hat Anspruch auf Versorgung. Damit sollen beispielsweise besondere Opfer zumindest finanziell abgegolten werden.“ (bmas.de).

KW 43 / 24. Oktober 2019

Psychotherapeutische Videobehandlung seit dem 1. Oktober 2019 unter bestimmten Bedingungen zugelassen

Psychotherapeutische Videobehandlung wurde nun mit einem Beschluss der Vertragspartner Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und dem Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen (GKV-SV) rückwirkend zum 1. Oktober 2019 zugelassen. Mit dieser Änderung können nun Kurzzeit- und Langzeit-Psychotherapie, psychotherapeutische Gesprächz, und andere psychotherapeutische Leistungen per Videokontakt stattfinden.

KW 43 / 23. Oktober 2019

Studie – viele Internetseiten zu Depressionen geben Nutzerdaten weiter

Viele Hilfesuchende wenden sich bei Fragen rund um das Thema Depression häufig als erstes an das Internet. Eine Studie der Organisation Privacy International, welche Webseiten mit Informationsmaterial und Selbsttest zum Thema Depression untersuchte, fand heraus, dass die meisten dieser Seiten Nutzerdaten an andere Unternehmen wie Google, Facebook oder Amazon weiterleiteten. Auf Basis der weitergegebenen Daten lässt sich feststellen, ob sich Besucherinnen und Besucher über psychische Erkrankungen informiert haben oder sogar Depressions-Selbsttest gemacht haben. Die Weitergabe der Daten erfolgte zudem in vielen Fällen ohne die Zustimmung von Nutzerinnen und Nutzern.

KW 41 / 10. Oktober 2019

Patientenbroschüre „Wege zur Psychotherapie“ – jetzt auch auf Englisch und Türkisch verfügbar

Die BundesPsychotherapeutenKammer (BPtK) bietet mit ihrer Patientenbroschüre „Wege zur Psychotherapie“ grundlegende Informationen für Hilfesuchende mit psychischen Erkrankungen. Die Broschüre ist in erster Linie für Menschen geschrieben, die noch keine Psychotherapie in Anspruch genommen haben. Sie kann aber auch als Orientierung für Menschen mit Therapieerfahrung genutzt werden, um sich über aktuelle Angebote und Hilfen zu informieren.

Ihr persönliches Risiko?

Selbsttest

Mithilfe der Selbsttests können Sie eine erste Einschätzung Ihrer momentanen Situation vornehmen.

Sie benötigen guten Rat?

Hilfe finden

Hier finden Sie Informationen und Links zu bundesweiten Hilfsangeboten.

Schon gewusst?

Entscheidungs­hilfen

Erfahrem Sie mehr über verschiedene Behandlungsmöglichkeiten und finden Sie heraus, welche Behandlung zu Ihnen passt.

Weitere Themen

Wir haben für Sie weitere interessante Themen rund um psychische Gesundheit gesammelt.

In diesem Bereich finden Sie unter anderem Basisinformationen zu psychischen Erkrankungen, zu Diagnose, Ursachen und verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten. Weiterhin haben wir Informationen für Angehörige sowie Informationen zu speziellen Themen zusammengestellt: Alkohol im Jugendalter, Psyche und Arbeit, Umgang mit Demenz, Schlaf- und Beruhigungsmittel und Trauma.

Starke Bündnisse
Sitemap
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.