Soforthilfe für Kinder und Jugendliche

Wenn Sie noch am selben Tag Hilfe brauchen!

Kinder- und Jugendnotdienst

Wenn akute Gefahr für Minderjährige oder ihre Bezugspersonen besteht, bietet der Kinder- und Jugendnotdienst Tag und Nacht ambulante Hilfen und ggf. die Möglichkeit einer stationären Aufnahme.

Kinder- und jugendpsychiatrische Notaufnahme

In Notfällen kann man rund um die Uhr in die Notaufnahme einer Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychosomatik und -psychotherapie gehen. Die ambulante Notfallversorgung in diesen Kliniken ist 24 Stunden am Tag besetzt. 

Auf der Webseite der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie e.V. finden Sie unten auf der Seite unter "Versorgungsangebote" Kliniken im gesamten Bundesgebiet.

Bei Lebensgefahr rufen Sie den Rettungsdienst (112) und in Gefahrensituationen die Polizei (110) 

Seitenübersicht

Helfen Sie uns, aktuell zu bleiben

Informieren Sie uns gern über neue oder veränderte Hilfsangebote:

webteam@psychenet.de

Starke Bündnisse
Sitemap

Teilnehmer:innen für Online-Studie gesucht

Im Rahmen einer 15-minütigen Online-Studie wird die Nützlichkeit und Verständlichkeit einer Gesundheitsinformation zur Nutzung von Schlaf- und Beruhigungsmitteln überprüft.

Wir suchen Personen, die aktuell selbst solche Medikamente (Benzodiazepine oder Z-Substanzen) einnehmen, darüber nachdenken oder mit ihrem Hausarzt/ihrer Hausärztin über eine mögliche Einnahme gesprochen haben.

Wir suchen auch Angehörige von Personen, die Schlaf-und Beruhigungsmittel einnehmen, und nach Informationen suchen.

Die Studienteilnahme ist komplett anonym und Sie können die Teilnahme jederzeit abbrechen. Für die Teilnahme erhalten Sie einen Wertgutschein in Höhe von 15€.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.