Bitte beachten Sie: Dieser Online-Test ersetzt keine exakte fachliche Diagnose. Wenden Sie sich hierzu bitte an Ihren Hausarzt, an einen Facharzt oder Psychotherapeuten.

Selbsttests zu psychischen Erkrankungen

Mithilfe der Selbsttests können Sie eine erste Einschätzung Ihrer momentanen Situation vornehmen.

Selbsttest

Trinkgewohnheiten

Selbsttest

Generalisierte Angststörung

Viele Menschen haben irgendwelche Ängste. Ich hatte Ängste vor Menschen

Selbsttest

Depressionen

Erst als ich nicht mehr schlafen konnte, wachte ich auf: Ich hatte eine Depression

Selbsttest

Somatoforme Störungen

Viele Ärzte hörten nur meine Lunge ab. Bis einer wirklich in mich hinein horchte

Selbsttest

Essstörung

Jeden Tag immer weniger essen – irgendwann frisst einen das auf

Selbsttest

PTBS

Selbsttest

Bipolare Störungen

Starke Bündnisse
Sitemap

Online-Studie zu Z-Substanzen und Benzodiazepinen

Im Rahmen einer Studie wird am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf eine Befragung zum Einnahmeverhalten von Z-Substanzen (Wirkstoffe: Zopiclon, Zolpidem, Zaleplon) und Benzodiazepinen (z.B. Diazepam) durchgeführt.

Haben Sie in den letzten 12 Monaten schon einmal solche Medikamente (Z-Substanzen und/oder Benzodiazepine) eingenommen? Dann würden Sie die Wissenschaftler:innen bitten, an der Befragung zu Ihrem Einnahmeverhalten teilzunehmen. Die Online-Befragung dauert ca. 10 Minuten.

Unter folgendem Link können Sie an der Studie teilnehmen:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.