Das Projekt "Gesellschaftlich relevante medizinische Erkrankungen" ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf und der Hamburg-Open-Online-University (HOOU).

Auf der nun neu gestalteten projekteigenen Webseite werden wichtige körperliche und psychische Erkrankungen durch Expert:innen des UKE leicht verständlich erklärt! Mit Hilfe von Videos, in denen sowohl Behandler:innen als auch Betroffene zu Wort kommen, sollen Informationen zu den wichtigsten Erkrankungen - wie etwa Schlaganfall, Herzinsuffizienz oder Diabetes - bequem und leicht nachvollziehbar vermittelt werden. Zudem gibt es Material zum kostenfreien Download, um sich noch tiefergehend mit den beschriebenen Erkrankungen auseinander zu setzen. 

Das Angebot richtet sich nicht nur an Studierende, sondern auch an alle Menschen, die sich für das Thema Gesundheit interessieren!

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite.

 

Pressekontakt

PD Dr. Jörg Dirmaier
Institut und Poliklinik für Medizinische Psychologie, UKE

Martinistr. 52
20246 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 7410 59137

presse@psychenet.de

Starke Bündnisse
Sitemap

Teilnehmer:innen für Online-Studie gesucht

Das Forschungsprojekt CHIMPS-NET zielt auf die Verbesserung der Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit psychisch erkranktem Elternteil ab.

Im Rahmen der Studie soll zudem die Internetseite www.chimpsnet.org weiterentwickelt werden. Auf dieser werden Informationen zu relevanten Themen für betroffene Familien verfügbar gemacht. Um herauszufinden welche Informationsbedarfe wir abbilden sollen, benötigen wir die Mithilfe von betroffenen Eltern oder erwachsenen Kindern (ab 18 Jahre) mit psychisch erkranktem Elternteil!

Unter folgendem Link können Sie an der Studie teilnehmen, sie dauert in etwa 8-20 Minuten:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.