Im Rahmen einer Studie wird die Verständlichkeit und Anwendbarkeit eines Fragebogens überprüft. Bei dem Fragebogen geht es um den Gebrauch von Schlaf- und Beruhigungsmitteln. 

Nehmen Sie aktuell selbst solche Medikamente (Benzodiazepine oder Z-Substanzen) ein?

Dann würden Sie die Wissenschaftler*innen gerne zu einem Interview am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf einladen und mit Ihnen über den Fragebogen sprechen.

Das Gespräch kann wahlweise online oder vor Ort durchgeführt werden. 

Sie erhalten für Ihre Teilnahme (Einzelinterview im Mai 2021, Dauer ca. 60 Minuten) eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 40€

 

Bitte melden Sie sich für weitere Informationen bei Janina Köhler: Telefonisch unter 0151/40037653 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Pressekontakt

PD Dr. Jörg Dirmaier
Institut und Poliklinik für Medizinische Psychologie, UKE

Martinistr. 52
20246 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 7410 59137

presse@psychenet.de

Starke Bündnisse
Sitemap
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.